Wechseljahre-Beratung mit Mag. Judith Schachenreiter in der Fuxapotheke

Die Wechseljahre – gut beraten in einen neuen Lebensabschnitt!

Beim Thema Wechseljahre sind viele Frauen noch erstaunlich unaufgeklärt  – oder zu einseitig informiert. So wird diese Zeit in erster Linie mit unangenehmen Begleiterscheinungen, Angst vor Verlust der Weiblichkeit und Attraktivität in Verbindung gebracht.

Die Umstellung des Hormonhaushaltes kann anstrengend sein.

Frau Mag. pharm. Judith Schachenreiter ist auch zertifizierte Wechseljahre-Beraterin und begleitet Sie in dieser Lebensphase auf allen Ebenen umfassend und professionell. Gerne zeigt sie Ihnen, wie Sie den Wechsel trotz der typischen Symptome zu einem gewinnbringenden Lebensabschnitt machen – denn was noch immer zu oft übersehen wird: Die Wechseljahre bieten eine Chance, sich mit vielen Lebensbereichen auseinanderzusetzen und versöhnlich zu zeigen.

Welche Vorteile hat eine Wechseljahre-Beratung?

Eine rechtzeitige Beratung hilft, sich vom „Schreckgespenst Wechseljahre“ zu verabschieden und diesem Lebensabschnitt ein positiv ausgerichtetes Bild entgegenzusetzen. Aufklärung und Information über die Vorgänge im Körper sind ebenso wichtig. Frau Mag. Schachenreiter weiß: „Die wenigsten Frauen wissen auch heute noch über das Vorfeld der Wechseljahre Bescheid und wundern sich dann später in der Beratung, dass die Symptome nicht erkannt wurden.“

Was im Körper vorgeht

Die Wechseljahre (Klimakterium) beginnen meist im Alter von 40 Jahren und dauern etwa sieben bis zehn Jahre. Nach ca. drei Jahrzehnten regelmäßiger Zyklustätigkeit beginnt im weiblichen Organismus ein Umstellungsprozess, die Reproduktionsfähigkeit neigt sich dem Ende zu.

Den Zeitpunkt der letzten Regel nennt man „Menopause“, die Zeit unmittelbar davor (ca. drei bis fünf Jahre) „Perimenopause“ und die Zeit danach „Postmenopause“.

Durch die hormonelle Umstellung hat der Körper jede Menge zu tun und wird rein organisch gesehen in eine Stress-Situation versetzt. Veränderungen von Haut und Haaren, Gewichtszunahme, Gliederschmerzen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen und die berühmten Hitzewallungen können die Folge sein – auch die sexuellen Bedürfnisse unterliegen Schwankungen.

Lebensstil ändern

In den meisten Fällen reicht es aus, lebensstilverändernde Maßnahmen zu setzen, um die Beschwerden zu lindern. Durch die umfassende Ausbildung als Wechseljahre-Beraterin verfügt Frau Mag. Schachenreiter über das notwendige Wissen bzgl. der körperlichen, psychischen und sozialen Themen, die Frauen in diesem Lebensabschnitt beschäftigen und auch belasten. Mit fachkundiger, feinfühliger Gesprächsführung und umfassendem Wissen über pharmazeutische Möglichkeiten, Pflanzenheilkunde, Ernährung, Körperpflege, Bewegung bis hin zur Gesundheitserhaltung und gesundheitliche Altersvorsorge begleitet sie Frauen durch diese bewegende Zeit. Ziel der Expertin ist eine umfassende ganzheitliche Vorbereitung und Begleitung.

Über Frau Mag. pharm. Judith Schachenreiter

Absolviert hat die Pharmazeutin die zweisemestrige Ausbildung zur zertifizierten Wechseljahre-Beraterin in Salzburg. Voraussetzung dafür ist ein Beruf mit medizinischen Kernkompetenzen und ein Mindestalter von 40 Jahren.

In den Niederlanden haben in den vergangenen Jahren 25.000 Frauen eine Wechseljahre-Beratung
in Anspruch genommen. Erfahrungen dort zeigen, dass Frauen im Schnitt 5 Termine wahrnehmen,
bis ihre aktuellen Fragen zu den Wechseljahren geklärt sind.

Gesünder in die Zukunft - Smiley

Rechtzeitige Beratung hilft!

Mag. pharm. Schachenreiter informiert und berät ab sofort umfassend, wie Sie den Wechsel trotz vielseitiger Symptome zu einem gewinnbringenden Lebensabschnitt machen.

Die Beratung erfolgt auch in Form von Einzelcoachings in ungestörter Atmosphäre. Warten Sie nicht, holen Sie sich fachkundige Unterstützung und vereinbaren Sie gleich Ihren Beratungs-Termin!
+43 3119 31 111 oder office@fuxapotheke.at